Laufer Lateinformation sensationell in die Oberliga gestartet

Die Lateinformation des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasiums startet seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Partnerverein TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg im Ligabetrieb des Deutschen Tanzsportverbandes. Viele Erfolge gab es in der Vergangenheit, aber das Auftaktturnier dieser Saison am 29.01.2017 in München übertraf das alles noch einmal. Unter den 10 Mannschaften der Oberliga, darunter viele „echte“ Vereinsteams, die 4-6 Stunden pro Woche trainieren und teilweise aus Tänzerinnen und Tänzern mit über 10jähriger Erfahrung bestehen, belegte die junge Laufer Mannschaft einen sensationellem 2. Platz. Nur dem Absteiger aus der Regionalliga Süddeutschland, dem GGC München, musste sich das CJT-Team geschlagen gegeben.
Die aktuelle Schulformation des CJT tanzt erst ihre 3. Saison in der Liga, trainiert dreimal pro Woche in der Mittagspause, jeweils 45 Minuten und besteht aus 11 Paaren der 12. Klasse.
Auch im Schulbereich ist die CJT-Formation amtierender Landessieger in Bayern. In dieser Saison tanzen die jungen Paare auf ein 6minütiges Medley aus dem Film „Burlesque“. Das nächste Turnier der Oberliga Bayern wird bereits am 19.02. in Nürnberg stattfinden, dort wird das Team natürlich versuchen, diesen tollen Platz zu verteidigen.