Wettbewerbe und Sprachzertifikat CILS (Certificazione di Italiano come Lingua Straniera)

Grundsätzlich versuchen wir Schüler für den Bundeswettbewerb für Fremdsprachen http://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/ zu motivieren. Das für Bayern jeweils sehr knapp nach Schulbeginn (Anfang Oktober) liegende Anmeldedatum sollte sehr gute und kreative Schüler(gruppen) nicht von der Teilnahme abhalten. Es können Schülerteams (ab 2 Personen) - 6. bis 9. Jahrgangsstufe - oder einzelne Schüler 8. oder 9. Klasse bzw. 10. Klasse aufwärts teilnehmen.

Wir sind stolz, dass immer wieder Schüler auch mit Italienisch als Wettbewerbssprache teilnehmen. Beim Wettbewerb 2015 belegten zwei unserer Schüler mit Italienisch und Französisch – Tobias Hansen (Abiturjahrgang 2016) und Tim Jedlitschka (Q12) erfolgreich die zweiten und dritten Plätze der Endrunde des Oberstufenwettbewerbs. Auch in der Endrunde 2016 war Tim Jedlitschka wieder vertreten. Wir gratulieren herzlich zu den tollen Erfolgen und sind sehr stolz auf unsere TeilnehmerInnen! Auch 2017 sind wir wieder mit Italienisch vertreten: Anja Gehrmann nimmt am Solo plus teil, Vera Heinmüller und Anja Beranek bestreiten den Teamwettbewerb mit einem eigenen Video.

Die Italienisch-Klassen von Frau Steinbock haben schon einige Male mit Projektbeiträgen am onde-Wettbewerb teilgenommen. Onde ist eine deutsch-italienische Studenteninitiative, die eine italienisch-sprachige Zeitschrift sowohl in Printform wie auch online herausgibt und (fast) jedes Jahr einen Wettbewerb unter einem bestimmten Motto ausschreibt. http://www.onde.de/

In den vergangenen Jahren haben unsere Schüler auch jeweils erfolgreich die Möglichkeit der Sprachzertifikatsprüfung der Università per stranieri di Siena CILS genutzt und auf dem Niveau B1 (10. bzw. 11. Klasse) und B2 (11. oder 12. Klasse) erfolgreich absolviert.

Informationen und Übungsmaterial findet ihr unter den folgenden Links oder bei Frau Neumann:

WICHTIG: Die Ergebnisse bei erfolgreicher Teilnahme am Bundeswettbewerb sowie beim Erwerb des Sprachzertifikats CILS können auf Antrag Eingang in die mündliche Leistungsbewertung finden.