Spende für den World Wildlife Fund (WWF)

Bereits zum vierten Mal haben die fleißigen Mitglieder des AK Pfandspende in der Sparkasse Lauf einen Spendenscheck für den World Wildlife Fund (WWF) überreicht. Mit den 250 Euro kann das Korallendreieck wieder ein wenig mehr von Plastikmüll befreit werden. Das Korallendreieck befindet sich im Pazifik und erstreckt sich von den Inseln der Salomonen im Osten über die Nordküste Neuguineas bis zu den Kleinen Sundainseln im Westen und vorbei an der Ostküste Borneos bis zu den Philippinen im Norden. Es gehört zu den Meeresgebieten mit der größten Biodiversität (biologischen Vielfalt) auf unserem Planeten.
In den vergangenen eineinhalb Schuljahren sind über 5000 Plastik-Pfandflaschen in den roten Sammeltonnen in der Pausenhalle des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasiums gelandet; das entspricht rund 3,5 gespendeten Pfandflaschen pro Schülerin, Schüler, Lehr- und Verwaltungskraft. So sind insgesamt 1000 Euro für einen guten Zweck zusammengekommen. Wir vom AK Pfandspende bedanken uns dafür herzlich bei allen Mitgliedern der Schulfamilie!