Ein Hoch auf die PfandflaschensammlerInnen

Kleiner Wurf, große Wirkung! Durch Pfandflaschen, die in den roten Sammeltonnen des AK Pfandspende landeten, sowie durch großzügige Spenden beim Schulfest sind im zweiten Schulhalbjahr 300 Euro zusammengekommen. Die freiwilligen und fleißigen AK-Helfer haben also ganze Arbeit geleistet. Das Geld ging wie bereits im ersten Halbjahr an ein Projekt des WWF zur Säuberung des Korallendreiecks im Pazifik von Plastikmüll. Unser herzlicher Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern!