CJT- Basketballer erreichen 2. Platz beim Nordbayerischen Finale

 

...Das Los entschied, dass das erste Spiel gegen Bamberg erfolgt. Ein hartes Los, da die Bamberger im Schnitt ein Jahr älter und somit auch in der Körpergröße zum Teil deutlich überlegen waren. Doch durch ein hervorragendes technisches und taktisches Zusammenspiel konnte man zunächst in Führung gehen. In der ersten Halbzeit sah alles danach aus, dass man einen Sieg gegen die favorisierten Bamberger einfahren kann. Doch zum Ende der ersten Halbzeit wurde der Größenvorteil der Bamberger eiskalt ausgenutzt und somit wurde das erste Spiel am Ende leider doch verloren. Beim zweiten und dritten Spiel gegen Aschaffenburg und Neustadt ging es auch heiß her. Doch gegen Aschaffenburg konnte man sich nach einer Verlängerung durchsetzen und die Mannschaft aus Neustadt wurde in der regulären Spielzeit zum Teil sehr deutlich geschlagen.
Wir sind stolz auf unsere Jungs und freuen uns auf das nächste Turnier.
Markus Denca